Map Detail

Stolperschwelle beseitigen - Barrierefreiheit

4. Januar 2022
Gesundheit, Soziales & Miteinander
Gesundheit, Soziales & Miteinander
Der Absatz, der die Hauptstraße vom Kirchplatz und dem Kirchweg trennt, muss weg. Er ist mit seinen 6 cm Höhe eine Erschwernis für Eltern mit Kinderwagen, Kleinkinder mit Rollern oder Fahrrädern, Senioren mit Gehhilfen. Mit verhältnismäßig kleinen Rädern all dieser Gefährte ist es, als rumple man in ein Loch, aus dem man nicht ohne Weiteres wieder herauskommt. Gerade ungeübte Radler können hier zu Fall kommen. Allgemein müssen Fahrzeuge, insbesondere Zweiräder beim Queren der Straße vor der Kante im Verkehrsraum sogar abbremsen, obwohl es sicherer wäre, wenn sie die Hauptstraße zügig überqueren könnten. Zur optischen Trennung von Dorfplatz und Straße reicht der unterschiedliche Bodenbelag vollkommen aus. Weshalb die Kante so hoch ausgeführt worden ist, leuchtet eigentlich niemandem ein.

Die eingereichten Hinweise

Auf einen Blick